Die Wiederauflage des Goldtrades

Der Goldpreis konnte diesen Monat bereits um fast sieben Prozent zulegen. Mit den durchwachsenen US-Wirtschaftsdaten in der jüngsten Zeit und der fragilen Weltwirtschaft rückt eine Zinserhöhung etwas in die Ferne. Eine Wiederauflage des Trades „US-Dollar short, Gold long“ könnte zumindest temporär wieder aufleben.

Hier klicken: goldtrade_16102015

US-Notenbank erhöht Unsicherheit und Abwärtsrisiken!

Die US-Notenbank hat die erste Leitzinserhöhung seit 2006 verschoben – mal wieder. Es offenbaren sich Parallelen zum Jahr 2013. Damals zögerte die Fed nach heftigen Marktreaktionen ihren Ausstieg aus dem QE3-Programm um einige Monate hinaus. Auch heute steht ihr drittes Mandat im Vordergrund. Für die Finanzmärkte bedeutet dies Unsicherheit und Abwärtsgefahren.

Hier klickenUS_Notenbank_Abwärtsrisiken